Wentorf singt Weihnachtslieder -ein großer Erfolg!

Neben dem Wentorfer Bürgervorsteher Lutz Helmrich und der künftigen Wentorfer Bürgermeisterin Katrin Schöning haben am Freitag, d. 16.12.2022, ca. 650 Gäste an der Veranstaltung „Wentorf singt Weihnachtslieder“ teilgenommen.

Auf der weihnachtlich geschmückten Sportanlage des SC Wentorf haben unter anderem die Fackelträger der Jugendfeuerwehr Wentorf für ein stimmungsvolles Ambiente gesorgt.

Nachdem das Orchester der Freiwilligen Feuerwehr Wentorf/Börnsen weihnachtliche Lieder gespielt hat, begann um 19.00 Uhr das gemeinschaftliche Singen. Unter tatkräftiger Unterstützung des Chores „Die Christmass Singers“ und unter Begleitung des Wentorfer Klavierlehrers Jens Herrmann-Stangl sangen die Besucher Weihnachtslieder. Erstmals wurden die Liedtexte auf einer großen Bildwand für alle leserlich dargestellt. Während des Singens und in einer Pause konnte sich dann jeder mit Glühwein und Bratwurst wärmen bzw. stärken.

Bei Minus 7° Celsius hielten die Besucher erstaunlich lange durch. Nachdem Pastor Mirco Klein die Weihnachtsgeschichte aus der Bibel verlesen hatte, wurde nochmals gesungen. Dann warteten viele Gäste auf die Weihnachtsmänner. Diese kamen in Feuerwehrautos mit Blaulicht auf den Sportplatz gefahren und führten wie schon in den vergangenen Jahren einen Tanz auf, den sie unter der Tanzlehrerin Katja Domenik einstudiert hatten. Nachdem die Weihnachtsmänner noch 100 Schokoladenweihnachtsmänner an Kinder verteilt hatten, endete die Veranstaltung gegen 21.20 Uhr.

Zum Schluss bedankte sich der 1. Vorsitzende des Vereins, Herbert Ahlers, nochmals bei den Sponsoren und Aktiven und allen Helfern für ihre Unterstützung zu dieser Veranstaltung.