Wentorfer Turnerinnen in Schwarzenbek erneut auf dem Treppchen

Am 27.10.2018 fand der 2. Kreisliga Wettkampf der Kürturnerinnen in Schwarzenbek statt. Insgesamt 7 Mannschaften waren für den letzten Wettkampf der Saison gemeldet. Auf diesem Wettkampf zeigten jeweils 4 Turnerinnen an den 4 olympischen Geräten Boden, Schwebebalken, Stufenbarren und Sprung ihr Können. Es zeigte sich schon beim Einturnen, dass es wieder ein spannender Wettkampf werden sollte.

Die erste Mannschaft des SC Wentorfs mit Hannah Krohn, Melina Kunde, Amelie Rohde, Eva Klein, Jessica Metzner und Finja Buhk konnten ihre Leistungen erneut bestätigen und erturnten sich einen sehr guten 3. Platz. Die Kreativität und auch Ausführung der Bodenchoreografien wurde vom Kampfgericht besonders belohnt.

Die zweite Mannschaft mit Jette Pautz, Katharina Schmeer, Lavinia Steinwender, Mia-Lena Krohn, Elietta Ganz und Kaja Brockmann erturnten sich einen hervorragenden 2. Platz. Besonders zu erwähnen ist die gute Leistung der Turnerinnen am Schwebebalken, keiner der Turnerinnen ist vom Balken gestürzt und somit konnte die Mannschaft an diesem Gerät hohe Punkte erzielen.

Die Turnerinnen freuten sich über den positiven Abschluss der Wettkampfsaison.

Im Bild oben Bild: Vordere Reihe von links:
Katharina Schmeer, Kaja Brockmann, Mia Lena Krohn , Elietta Ganz, Jette Pautz
Hintere Reihe von links:
Hannah Krohn, Melina Kunde, Amelie Rohde, Eva Klein, Finja Buhk, Jessica Metzner

Regina PorsackPautz

(Landestrainerin)