Flutlicht auf der Beachvolleyballanlage!

Liebe SC-Wentorf Mitglieder, liebe Volleyballer, wir haben es geschafft! Seit dem 19. Oktober kann auf unserer Anlage am Südring unter Flutlicht Beachvolleyball gespielt werden.

Nachdem die Gemeinde Wentorf ihre Zustimmung zu dem Projekt gegeben hatte und die „LAG AktivRegion Sieker Land Sachsenwald e.V.“ die Flutlichtanlage bezuschussen konnte, stand einer Realisierung des Projektes nichts mehr im Wege.

Der Baubeginn fand Ende September statt und knapp 3 Wochen später konnten die LED-Flutlichtstrahler auf den 10 Meter hohen Masten durch das E-Werk Sachsenwald in Betrieb genommen werden. Nunmehr ist es möglich, auf beiden Beachvolleyball-Feldern auch bei Dunkelheit bis 22.00 Uhr zu trainieren und zu spielen. Nachdem Beachvolleyball in den letzten 2 Jahren beim SC Wentorf einen großen Zulauf hatte und die Anlage fast täglich bespielt wurde, freuen wir uns, dass wir unseren Mitgliedern nun eine Erweiterung der Übungszeiten durch diese attraktive Anlage zur Verfügung stellen konnten.

Möglich wurde der Bau dieser Flutlichtanlage durch die Förderung der „LAG AktivRegion Sieker Land Sachsenwald e.V.“ mit Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ mit Mitteln des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein und Mitteln der „LAG AktivRegion Sieker Land Sachsenwald e.V.“ auf Initiative des Innenministeriums des Landes Schleswig-Holstein.

 

 

 

 

 

 

 

 

TAGS: