Wentorfer Turnerinnen auf Medaillenkurs

Am 22.09.2018 fanden die Kreisliga Wettkämpfe der Kürturnerinnen in Wentorf statt.

Für den SC Wentorf gingen insgesamt 2 Mannschaften an den Start. Die 1. Mannschaft ( im Bild oben-Vordere Reihe:Finja Buhk, Eva Klein, Amelie Rohde Hintere Reihe:Jessica Metzner, Melina Kunde, Hannah Krohn)  freuten sich darüber, dass der Wettkampf in ihrer Halle ausgerichtet wurde.Hannah zeigte sich am Schwebebalken besonders leistungsstark und Jessica turnte erstmalig ein Rad auf dem nur 10 cm breiten Balken sicher in den Stand. Finja konnte das Kampfgericht mit ihrer neuen Choreografie am Boden überzeugen, alle geforderten Elemente erfüllt sie mit Bravour.Amelie zeigte als einzige Turnerin einen Schweitzer Handstand als Aufgang am Schwebebalken.Eva überzeugte das Kampfgericht mit einer hervorragenden Übung am Stufenbarren, auch der Wechsel zum oberen Holm gelang ihr sicher.Für Melina war es der erste Wettkampf in dieser Form. Sie sicherte der Mannschaft mit einen Handstützüberschlag am Sprungtisch wertvolle Punkte.

Am Ende des 1. Wettkampfes konnte sich die Mannschaft über einen verdienten 3. Platz.

Bild vordere Reihe: Elietta Ganz, Kaja Brockmann, Mia Lena Krohn hintere Reihe:Jette Pautz, Lavina Steinweder, Katharina Schmeer.

Auch die 2. Mannschaft mit Jette Pautz, Katharina Schmeer, Lavinia Steinweder, Mia Lena Krohn, Elietta Ganz und Kaja Brockmann hatte sich intensiv auf den Kür Wettkampf vorbereitet und ihr Fleiß zahlte sich aus.Jette erzielte eine hohe Punktzahl mit ihrer Bodenchoreografie und Katharina gelang eine saubere Übung am Stufenbarren.Lavinia überzeugte das Kampfgericht am Sprungtisch und konnte somit wertvolle Punkte zum Mannschaftsergebnis beitragen.Für Elietta und Kaja war es der erste Mannschaftswettkampf in dieser Form.Elietta begann ihre Übung mit einen Querspagat als Aufgang am Schwebebalken und zeigte sich hier besonders leistungsstark. Elietta zeigte als jüngste Turnerin hervorragende Leistungen.Am Boden präsentierten Mia-Lena und Kaja stolz ihre neuen Choreografien.

Die Mannschaft erzielte am Ende des Wettkampfes einen hervorragenden 2. Platz. Stolz nahmen die Turnerinnen die Medaillen entgegen.Der Start in die Wettkampfsaison war für die Turnerinnen ein voller Erfolg und gleichzeitig Motivation für den nächsten Kreisliga Wettkampf.

 Regina Porsack

(Landestrainerin SC Wentorf)