Wentorfer Team Trophys 2018

Tischtennis 2er Mannschaftsturnier für Kind und Eltern.

Am Sonntag, den 22. April, fanden zum ersten Mal die Wentorfer Team Trophys in der Grundschul-Halle am Wohltorfer Weg statt. Zu diesen interregionalen Tischtennis Vereinsmeisterschaften für 2er-Mannschaften, gebildet aus einem Kind – bis 13 Jahre – und einem Erwachsenen – Mutter, Vater, Tante, Onkel, Nachbar oder was auch immer –, waren alle Kinder der Vereine aus der nächsten Nachbarschaft und der Grundschule Wentorf eingeladen.

Für ein neu eingerichtetes Turnier kamen ungewöhnlich viele Teams aus drei Vereinen zusammen, TTG Südstormarn, TSV Reinbek und den SC Wentorf. Die Spielerinnen und Spieler hatten sehr viel Spaß an der ungewöhnlichen Zählweise, wodurch der Spielspaß sehr hoch war und dazu führte, dass kaum Spielpausen entstanden. Trotzdem blieb genügend Zeit sich zwischendurch am kleinen Kuchenbuffet zu stärken, um sofort wieder einsatzbereit zu sein.

Bei einigen Spielen konnte man sehen, dass auch ein paar Eltern den Schläger nicht zum ersten Mal in der Hand hatten, so dass eine Kombination aus TSV Reinbek und SC Wentorf das Geschehen bestimmte und das Turnier gewann. Insgesamt war das Gewinnen allerdings nur eine Nebensache, so dass auch Paarungen mit Nicht-Vereinsspielern ihren Spaß hatten und eine solche Mannschaft sogar in der Endabrechnung den dritten Platz belegte.

Selbst an einem ungewöhnlich warmen und sonnigen April-Sonntag hatten alle Akteure dreieinhalb Stunden sehr viel Spaß an diesem gut organisierten Tischtennis Turnier. Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.