U15 Deutsche Meisterschaften im Modernen Fünfkampf

Der SC Wentorf war aufgrund der Herbstferien leider nur mit einer kleinen Mannschaft am Start. Der Tag startete mit der ersten Disziplin Schwimmen über 100m Freistil. Luise Richter, ihr Bruder Alexander Richter und Magnus Göldner konnten alle mit sehr guten Zeiten in der Mitte des Feldes aufwarten.
Danach ging es für die Jungen zum Degenfechten, wo jeder gegen jeden kämpfen musste. Alexander und Magnus erreichten mit jeweils 23 bzw. 24 von 48 möglichen Siegen in einem starken Feld ein ausgeglichenes Ergebnis und platzierten sich damit in der ersten Hälfte des Feldes.
Zeitgleich fand für die Mädchen die Diziplin Schießen mit der Laserpistole statt. Luise erreichte gute 77 Ringe und schob sich damit unter die top ten in dieser Disziplin. Am Nachmittag wechselten dann die Disziplinen, hier hatten die Jungen leider keinen guten Tag erwischt und auch das Fechten bei den Mädchen lief nicht optimal.
Als letztes stand dann noch für alle der Geländelauf über 1.600 m an. Magnus konnte sich mit einer starken Leistung und einer Zeit von 5:15 min im Gesamtklassement noch einmal deutlich verbessern und wurde in der Endabrechnung mit glatten 1.000 Punkten 12. Alexander Richter (845 Punkte) erreichte Platz 19. und seine Schwester Luise (783 Punkte) belegte bei den Mädchen den 16. Platz. Gesamtsieger bei den Jungen wurde Moritz Klinkert aus dem Potsdam (1.159 Punkte) und Esther Fernandez-Donda (1.118 Punkte) aus Berlin bei den Mädchen.
Wer diese abwechslungsreiche Sportart einmal ausprobieren möchte ist herzlich eingeladen Freitags ab 17.00 Uhr in der Regionalschule Wentorf zum Fechten und anschließenden Schwimmen vorbeizuschauen oder ab 10.00h am Sonntag im Schützenhaus Reinbek zum Schießen und Laufen.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder Informationen benötigen sprechen Sie mich gerne an, am besten tagsüber im Büro unter 04152/8097-35 oder unter der Mobil Nummer 0176-18097135

TAGS: