HFV ehrt Trainer des SC Wentorf

Mit der silbernen und goldenen Ehrennadel des HFV sowie mit der DFB-Verdienstnadel wurden zahlreiche Frauen und Männer aus den Vereinen des Hamburger Fußball-Verbandes für ihre besonderen Verdienste geehrt. HFV-Präsident Dirk Fischer bedankte sich bei jedem persönlich und überreichte zusammen mit dem HFV-Vizepräsidenten Carl-Edgar Jarchow die Ehrennadeln und Urkunden im Rahmen eines feierlichen Empfangs im Grand Elysée Hotel am 5.4.2018.

Geehrt wurden mit der silbernen Ehrennadel die beiden Trainer Dirk Stegen und Thomas Schwefel-Rauh. Sie trainieren seit dem Jahr 2006 eine Mannschaft, die sie im Laufe der Jahre von der „Pampersliga“ bis zur A-Junioren begleitet haben (also 12) Jahre. Beide Trainer sind bei ihren Spielern sehr beliebt und als Trainer sehr engagiert und erfolgreich.

Es ist leider noch immer nicht selbstverständlich, Ehrenamtlichen während ihrer Tätigkeit oder auch nach ihrer Tätigkeit auf die eine oder andere Weise Dank zu sagen. Dabei drückt diese Geste so viel aus und ist gleichzeitig ein wichtiges Element in der Förderung ehrenamtlichen Engagements.
Ehre, wem Ehre gebürt , auch wir der SC Wentorf sagen Danke.